P

Das Registerzeichen P wird beim Bundesverwaltungsgericht für Rechtsbeschwerdeverfahren in Personalvertretungssachen und Richtervertretungssachen verwendet.

PatAnwZ

Das Registerzeichen PatAnwZ wird beim Bundesgerichtshof für Verwaltungsstreitverfahren in Patentanwaltssachen verwendet.

PB

Das Registerzeichen PB wird beim Bundesverwaltungsgericht für Verfahren über Nichtzulassungsbeschwerden in Personalvertretungssachen und Richtervertretungssachen verwendet.

PBvS

Das Registerzeichen PBvS wird beim Bundesverfassungsgericht für Verfahren gemäß § 105 BVerfGG zur Beendigung des Amtes eines Richters des Bundesverfassungsgerichts - bei Dienstunfähigkeit (Versetzung in den Ruhestand) sowie bei groben Pflichtverletzungen oder strafrechtichen Verurteilungen (Entlassung) - verwendet.

PBvU

Das Registerzeichen PBvU wird beim Bundesverfassungsgericht für Plenarentscheidungen, d.h. Entscheidungen der Richter beider Senate des Bundesverfassungsgerichts, in Divergenzfällen gemäß § 16 BVerfGG verwendet.

Pk

Das Registerzeichen Pk wird beim Amtsgericht für das Pachtkreditregister (früher: Register für landwirtschaftliche Kapitalkreditbeschaffungssachen) sowie für entsprechende Grundbuchsachen verwendet.

PKH

Das Registerzeichen PKH wird bei jedem Gericht für Verfahren auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe verwendet.

Das Registerzeichen "PKH" wird auch verwendet, wenn der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe während eines laufenden Verfahrens gestellt wird.

"PKH" wird im Regelfall als Zusatz zu einem "regulären" Aktenzeichen verwendet.

PLs

Das Registerzeichen PLs wird bei der Amtsanwaltschaft für Ermittlungsverfahren  zu Delikten in der Ermittlungszuständigkeit der Amtsanwaltschaft (etwa Verkehrsdelikte oder "Kleinkriminaltität") - als "Prozessliste", vergleichbar dem "Js" der Staatsanwaltschaft - verwendet.

PR

Das Registerzeichen PR wird beim Amtsgericht für das Partnerschaftsregister - d.h. das Register für die Partnerschaftsgesellschaften der freien Berufe nach dem PartGG - verwendet.

Ps

Das Registerzeichen Ps wird beim Landgericht für Berufungsverfahren in Privatklagesachen verwendet.