L

Das Registerzeichen L wird beim Verwaltungsgericht für

  • Verfahren des vorläufigem Rechtsschutzes - ausgenommen Numerus-clausus-Sachen,

sowie

  • Anträge gegen vorläufige Maßnahmen in Disziplinarverfahren

verwendet.