LwV

Das Registerzeichen LwV wird beim Amtsgericht für Verfahren nach § 1 Nr. 4 LwVG (das sind heute in der Regel durch Zeitablauf überholte Verfahren auf Aufhebung von Pacht- und sonstigen Nutzungsverhältnissen sowie der Inanspruchnahme von Gebäuden oder Land nach den §§ 59 und 63 Abs. 3 und 4 BVFG sowie wegen der Festsetzung des Ersatzanspruchs und der Entschädigung nach § 7 Abs. 2 RSiedlGErgG 1935) verwendet.