RiSt

Das Registerzeichen RiSt wird beim Bundesgerichtshof für Richter und Staatsanwälte im Bundesdienst sowie Mitglieder des Bundesrechnungshofes betreffende

  • Disziplinarsachen und
  • Anträge
    • auf Einleitung oder Einstellung des förmlichen Disziplinarverfahrens,
    • auf vorläufige Dienstenthebung,
    • auf Einbehaltung von Dienstbezügen sowie
    • auf Aufhebung dieser Maßnahmen
verwendet.